SubsurfaceViewer by INSIGHT

all geological data at your command

INSIGHT
Geologische Softwaresysteme GmbH

INSIGHT Geologische Softwaresysteme GmbH wurde 1983 in Köln, Deutschland, von Geologen gegründet. Seither arbeiten wir an der Entwicklung einer möglichst optimalen Softwarelösung für die grafische Darstellung und Analyse von Untergrunddaten – speziell für Geologen.
 
Die erste Produktlinie war AREAbas®  (1984-1995) – ein DOS-basiertes Programm, dass die Erkundungsdaten- und Bohrsäulendarstellung auf den interaktiven Grafik-Bildschirm brachte. Dann, zwischen 1995 und 2001 wurde – basierend auf ArcView 3.x – GeoObject®  entwickelt, wobei der Fokus nunmehr auf der Entwicklung eines GIS für Geologen lag. Mit unserem GeoObject haben wir die Funktionalität von AREAbas in dieses GIS integriert. Als ESRI die Entwicklung von ArcView 3.x stoppte und wir  Erfahrungen in der Entwicklung von Untergrundmodellen auf der Basis von Profilschnitten gesammelt hatten, begannen wir zwischen 2001 und 2004 mit der Entwicklung von GSI3D® - die Buchstaben dieses Namens bedeuten 'Geological Surveying and Investigation in 3D'. Diese Software integrierte die Funktionalität von AREAbas für die Erkundung von Gebieten mit den Funktionen zur Modellierung in GeoOject.
 
Die Benutzeroberfläche und die Datenstruktur wurden völlig neu gestaltet, wobei JAVA und XLM als Entwicklungsplattform dienten. Der intensive Kontakt mit geologischen Landesämtern hat die Weiterentwicklung von GSI3D immer stark beeinflusst, so dass das Leistungsspektrum der Software auch den Anforderungen und Bedürfnissen der geologischen Dienste ständig angepasst werden konnte. 
 
Aufbauend auf den Erfahrungen mit  den Anforderungen von Anwendern der beschriebenen Softwareprodukte und basierend auf dem Leistungsspektrum von GSI3D wurde von 2010 an das SubsurfaceViewer-System entwickelt, das wir heute anbieten und ständig weiterentwickeln. SubsurfaceViewer versteht sich als GIS für Geologen. Es enthält über die Funktionalität von GSI3D hinaus auch spezielle Funktionen zur Darstellung von Erkundungsdaten und von geologischen Untergrundmodellen, z.B. auf Grids basierende Schicht- und VOXEL-Modelle, neue 3D-Grafik-Funktionen, neue Datenformate zur Veröffentlichung von Projektdaten u.v.m. 
Seit 2013 ist die gesamte Modellierungsfunktionalität von GSI3D im SubsurfaceViewer MX implementiert. 
 
Die digitalen Untergrunddaten und -modelle sind mit SubsurfaceViewer Geologen aus verschiedenen Benutzergruppen zugänglich: Mit SubsurfaceViewer XL ist es heute möglich, Untergrundmodelle zu visualisieren und zu analysieren, die mit anderen Anwendungen oder mit SubsurfaceViewer MX interpoliert wurden. Mit SubsurfaceViewer MX können ganz neue Strukturmodelle vom ersten Schritt an aufgebaut werden. Die mit SubsurfaceViewer erstellen Modelle können im Internet publiziert und mit SubsurfaceViewer Reader gelesen werden – dadurch kann man sie jedem Interessierten für die Visualisierung und weitere Analyse, also für weitere Diskussionen, Modifikationen und Aktualisierungen zur Verfügung stellen.
 
Auch wird  dem Geologen mit dem als Projektdatei vorliegenden flexiblen digitalen Untergrundmodell möglich, was bislang unmöglich war: Er kann alle Untergrunddaten jederzeit direkt am Bildschirm anzeigen lassen, und zwar genau so und in dem geologischen Kontext, wie er sie gerade benötigt. SubsurfaceViewer erlaubt es dem Geologen also, seine Expertenansicht und Interpretation des Untergrunds jederzeit spontan und unmittelbar visuell zu untermauern.
 
INSIGHT ist heute stolz, mit SubsurfaceViewer eine Software anbieten zu können, die eine maximale Effektivität bei der Nutzung von Untergrunddaten ermöglicht. Beispiele für den diversen Einsatz von SubsurfaceViewer in Deutschland und vielen anderen Ländern finden Sie  hier auf dieser Internetseite unter 'Links'. Für nicht-kommerzielle Zwecke bieten wir Universitäten auch Forschungslizenzen (Research Licenses) an, um die geologische Forschung zu unterstützen und um unsere Software systematisch weiter zu entwickeln. 
 
INSIGHT GmbH versteht sich als Partner ihrer internationalen Software-Anwender, deren Anregungen uns bei der Weiterentwicklung von SubsurfaceViewer voranbringen und die wir unsererseits möglichst optimal beim Einsatz unserer Software unterstützen. Zu unseren Anwendern gehören Wasserversorger, Umwelt-, Ingenieur- und Urban-Geologen sowie internationale geologische Dienste. Anwendungsgebiete sind außerdem die regionale Planung sowie die universitäre Forschung und Lehre. Nicht die reinen Modellierungsexperten sind unsere Zielgruppe – unsere Software wurde von Geologen für Geologen entwickelt, damit diese die Möglichkeit haben, ihr Fachwissen in die Modellerstellung von Untergrundszenarien einzubringen – ganz im Sinne einer qualitativen Verbesserung der Darstellungsergebnisse. INSIGHT GmbH stellt Geologen mit SubsurfaceViewer ein maßgeschneidertes, intuitiv zu bedienendes, kostengünstiges und zukunftssicheres Software-Werkzeug zur Verfügung.

Kontakt

Bitte schreiben Sie Ihre Nachricht in Deutsch oder in Englisch. Danke! Sie erhalten so bald wie möglich eine Antwort-Mail.

Securitycode